§ 23 BEEG, Auskunftspflicht; Datenübermittlung an das Statistische Bundesamt
Paragraph Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

(1) Für die Erhebung nach § 22 besteht Auskunftspflicht. Die Angaben nach § 22 Absatz 4 Nummer 2 sind freiwillig. Auskunftspflichtig sind die nach § 12 Absatz 1 zuständigen Stellen.


(2) Der Antragsteller oder die Antragstellerin ist gegenüber den nach § 12 Absatz 1 zuständigen Stellen zu den Erhebungsmerkmalen nach § 22 Absatz 2 und 3 auskunftspflichtig. Die zuständigen Stellen nach § 12 Absatz 1 dürfen die Angaben nach § 22 Absatz 2 Satz 1 Nummer 8 und Absatz 3 Satz 1 Nummer 4, soweit sie für den Vollzug dieses Gesetzes nicht erforderlich sind, nur durch technische und organisatorische Maßnahmen getrennt von den übrigen Daten nach § 22 Absatz 2 und 3 und nur für die Übermittlung an das Statistische Bundesamt verwenden und haben diese unverzüglich nach Übermittlung an das Statistische Bundesamt zu löschen.


(3) Die in sich schlüssigen Angaben sind als Einzeldatensätze elektronisch bis zum Ablauf von 30 Arbeitstagen nach Ablauf des Berichtszeitraums an das Statistische Bundesamt zu übermitteln.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Durchführungshinweise zum Bundeselterngeld - Hamburg.de

http://www.hamburg.de/contentblob/29628/0becf6d1c86610530b1090fb07dabd84/data/d...
31.03.2008 - (Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz – BEEG) vom 5. Dezember 2006. (BGBl. I S. 2748) in ... Gesetzes oder Tarifvertrages zitiert, so beziehen sie sich auf das BEEG. 1. Elterngeld (§§ 1 bis 14). Zentrales ..... schäftigte während der Elter

Richtlinien zum BEEG - Elterngeld

https://www.elterngeld.net/pdf/Richtlinien.pdf
Richtlinien zum BEEG zum Elterngeld für Mehrlingsgeburten unter Anwendung von § 1, §§ 23 bis 27 ab dem 01.01.2015, für alle Elterngeldbezugszeiten unter Anwendung von § 2c Abs. 1 S. 2 und §. 22 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 ab dem 01.01.2015, für alle Geburten in de

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz - BEEG - BMFSFJ

https://www.bmfsfj.de/blob/jump/74502/beeg-fuer-geburten-bis-2012-data.pdf
05.12.2006 - nach § 16 oder § 17 des Aufenthaltsgesetzes erteilt, b) nach § 18 Abs. 2 des Aufenthaltsgesetzes erteilt und die Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit darf nach der Beschäftigungsverordnung nur für einen bestimmten Höchstzeitraum erteilt w

Richtlinien zum BEEG - BMFSFJ

https://www.bmfsfj.de/blob/jump/119692/richtlinien-elterngeld-plus-data.pdf
Richtlinien zum BEEG zum Elterngeld für Mehrlingsgeburten unter Anwendung von § 1, §§ 23 bis 27 ab dem 01.01.2015, für alle Elterngeldbezugszeiten unter Anwendung von § 2c Abs. 1 S. 2 und §. 22 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 ab dem 01.01.2015, für alle Geburten in de

2. Der Weg zum Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG)

http://www.fu-berlin.de/sites/gpo/pol_sys/politikfelder/Braucht_Man_einen_finan...
23. 24. Inhalt. Braucht Man(n) einen finanziellen Anreiz für die Familienarbeit? Über den Einfluss finanzieller und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen auf die Väterbeteiligung an. Elternzeit und Familienarbeit am Beispiel Elterngeld. Nadin Groeben. 1.


Webseiten zum Paragraphen

Beeg, männlich, 23 | Beegden, Niederlande | Fiesta

https://heyfiesta.com/de/0552180423/1318600364
Chatte heute mit Beeg, 23. Aus Beegden, Niederlande. Chatte mit ihm komplett kostenlos bei Fiesta.

Tillmanns/Mutschler, BEEG/MuSchG, BEEG § 23 Auskunftspfl ... / 2 ...

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/tillmannsmutschler-beegmu...
Rz. 3 § 23 Abs. 1 bestimmt eine Auskunftspflicht der nach § 12 BEEG zuständigen Stellen, also die durch die Landesregierungen bestimmten Behörden, für die Erhebung der nach § 22 BEEG erforderlichen Daten. Die Auskunftspflicht besteht nicht mehr gegenüber

Tillmanns/Mutschler, BEEG/MuSchG, BEEG § 23 Auskunftspflicht ...

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/tillmannsmutschler-beegmu...
Mit § 23 verfolgt der Gesetzgeber den Zweck, die Führung der Bundesstatistik nach § 22 BEEG zu ermöglichen. Die gesetzliche Regelung von Auskunfts- und Übermittlungspflichten ist erforderlich, da die Ausführung des BEEG den Landesbehörden obliegt, die Er

553 Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) - Kirchenrecht ...

https://www.kirchenrecht-ekhn.de/document/19553
Weiter zu § 23 Auskunftspflicht; Datenübermittlung an das Statistische Bundesamt - § 23. Auskunftspflicht; Datenübermittlung an das Statistische Bundesamt. ( 1 ) 1 Für die Erhebung nach § 22 besteht Auskunftspflicht. 2 Die Angaben nach § 22 Abs. 4 Nr. 2

Durchführungshinweise zum BEEG Bundeselterngeld- und ...

https://www.uni-giessen.de/org/admin/dez/c/oeffentl_dat/beeg-rundschreiben/view
Durchführungshinweise zum BEEG Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz · Kontakt · Dezernat C · Mehr... Postadresse. Präsident der JLU Dezernat C - Personal Ludwigstraße 23 35390 Gießen Besucheranschrift Dezernat C - Personal Erwin-Stein-Gebäude Goethestr


Werbung

  • Verortung im BEEG

    BEEGAbschnitt 5 Statistik und Schlussvorschriften › § 23

  • Zitatangaben (BEEG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 2006, 2748
    Ausfertigung: 2006-12-05
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 27.01.2015 I 33;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BEEG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 23 BEEG
    § 23 Abs. 1 BEEG oder § 23 Abs. I BEEG
    § 23 Abs. 2 BEEG oder § 23 Abs. II BEEG
    § 23 Abs. 3 BEEG oder § 23 Abs. III BEEG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Elternzeitgesetz.net